Jubiläum
 

Eine kleine Gruppe wird 5 Jahre alt,Ewald und Lorenz Gillessen,die Sappeure Rheindahlen.
Von Spanien aus,dort lebte Ewald Gillessen beruflich,entstand die Idee eine weitere historische Uniform ins Schützenleben in Rheindahlen einzubringen.
Und so wurde die Idee geboren die Sappeure ins Leben zu rufen.


Der Ursprung der Sappeure ist rückzuführen in die Zeit Napoleons.
Heimat,Sitte,Tradition,sind das Leitbild der Sappeure und stehen stets im Vordergrund.
Nun haben wir es als kleinste Gruppe geschafft mit dieser historischen Uniform schon 5 Jahre in der St. Helena Bruderschaft aktiv zu sein.

Rückblickend sind die Sappeure innerhalb der Bruderschaft seit Jahren ein fester  Bestandteil.
Ewald Gillessen war im Jahr 1972 mit 22 Jahren Schützenkönig und Lorenz Gillessen trug aus diesem Anlass das erste Blumenhorn in Rheindahlen.

Die Sappeure haben es sich seit ihres Bestehens zur Aufgabe gemacht am Kirmesmontag bei der Klompenparade die Kinder der beiden Kindergärten,welche zu den treuesten Fans zählen, zu überraschen.
Stets gibt es für beide Kindergärten Überraschungskörbe,die Dank vieler Sponsoren aus Rheindahlen,prall gefüllt übergeben werden können.

Die Sappeure bedanken sich bei allen Sponsoren die ihr Herz für Kinder offen haben und wünschen ihnen harmonische Kirmestage.

Auch unseren Freunden,den Rheindahlener Grenadieren und dem Grenadier-Regiment 2007,mit denen die Sappeure freundschaftlich verbunden sind und ab 2010 eine Gemeinschaftsformation bilden,wünschen wir ein schönes Schützenfest.

Sappeure Rheindahlen

 
  website powered by © eagle star design  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=